WaterSafetyShop.com ist Ihr Premium Shop für Tauchsport Ersatzteile | Dräger Rebreather Ersatzteile | Sauerstoff Produkte | Peli Koffer & Lampen in Europa
Display this page in English
Peli Koffer & Lampen > Peli Koffer Würfelschaumstoff

Peli Koffer Würfelschaumstoff

In der Standardausführung enthalten Peli Koffer je nach Größe ein drei-, vier- oder mehrteiliges Set sogenannten Pick 'N' Pluck® Schaumstoff (0.75 kg Polyether).
page-peli-cases-foam

So machen Sie es richtig...

Das Schaumstoff-Deckelteil besteht aus Noppenschaum. Die Bodenplatte im Hauptfach ist je nach Modell zwischen 1.5 und mehreren cm dick und besteht aus einer glatten Schaumstoffmatte.

Der Block für das Hauptfach besteht bei den Pelicases 1120, 1150, 1200, 1400, 1500 und 1520 aus einem Teil, beim 1300, 1550, 1600, 1610 und 1650 ist er zwei-lagig, beim 1620 vier-lagig und beim 1660 drei-lagig.

Der Schaumstoff ist in 1 x 1 cm Quadern vorgeschnitten (Pick 'N' Pluck®), so dass sich innerhalb weniger Minuten per Hand die entsprechenden Aussparungen für Ausrüstung in jeder Form heraustrennen lassen. 

Alles was Sie außer Ihren Händen noch brauchen ist ein scharfes Messer.

Vorgeschnittener Schaumstoff aus einem Pelicase
ACHTUNG: Zunächst knapper heraustrennen und danach eventuell vergrößern! Das ist immer einfacher, als zuviel heraus getrennten Schaumstoff wieder einkleben zu müssen!

Die beste Handhaltung zum Heraustrennen des Schaumstoffes Nachdem Sie durch Auflegen der Gegenstände, die Sie in den Koffer packen wollen, festgelegt haben, welche Bereiche Sie heraustrennen wollen, legen Sie die eine Hand parallel zu der Kante des Schaumstoffes, die im Koffer stehen bleiben soll.

Nun ziehen Sie mit den Fingerspitzen der anderen Hand den Schaumstoff etwa 1-2 cm tief von der Kante weg auseinander.

Durch diese Technik verhindern Sie ein eventuelles Ausfransen der Kante des Schaumstoffes, die im Koffer stehen bleibt.

Sollten Sie beim Auseinanderziehen des Schaumstoffes auf Stellen stoßen, die eventuell unzureichend vorgeschnitten sind, dann bitte keine Gewalt, da sonst der Schaumstoff unsauber ausreißt.

Die entsprechenden Stellen im Schaumstoff lassen sich mit einem scharfen Messer (bei großen Pelicases z.B. ein Brotmesser mit glattem Schliff) ganz leicht nachschneiden und man erhält eine sehr saubere Kante.

Manchmal müssen Sie mit einem scharfen Messer etwas nachschneiden
Zum vollständigen Heraustrennen des Blockes fahren Sie nun mit Ihrer Hand bis zum Boden in den Schaumstoff und bewegen die Hand dann entlang der Linie, die Sie schon 1-2 cm tief auseinander gezogen haben.

Der Schaumstoff wird sauber getrennt und Sie können den entsprechenden Block dann einfach herausziehen.

Sollten Sie kleine Gegenstände transportieren wollen, für die Sie nicht die vollständige Tiefe des Koffers benötigen, dann trennen Sie zunächst wie oben beschrieben eine Aussparung aus dem Schaumstoff heraus. Danach schneiden Sie aus von dem herausgenommenen Schaumstoff einen beliebig hohen Block ab und setzen ihn wieder in den den Koffer ein.

Schon sitzen auch Ihre Kleinteile sicher und bleiben da, wo Sie hingehören.

Die Peli Koffer Schaumstoffeinsätze können übrigens separat nachgekauft werden, sollte sich der Inhalt des Koffers später einmal ändern.


Copyright © 1999-2017 W+S Water Safety Europe GmbH, Eiswerderstr. 20A, 13585 Berlin, Deutschland, Telefon +49 (0)30 45490571
Eingetragen in Deutschland: Handelsregister Berlin 73377, USt.-Id.Nr.: DE812817850. Alle Rechte vorbehalten.