WaterSafetyShop.com ist Ihr Premium Shop für Tauchsport Ersatzteile | Dräger Rebreather Ersatzteile | Sauerstoff Produkte | Peli Koffer & Lampen in Europa
Display this page in English
Peli Koffer & Lampen > Peli Koffer Einbaurahmen für Trägerplatten

Peli Koffer Einbaurahmen für Trägerplatten

page-peli-cases-panelframes

Einbaurahmen, die die Montage einer Trägerplatte z.B. für Messgeräte oder Instrumente im Inneren des Koffers ohne Verlust der Dichtigkeit des Koffers erlauben, gibt es für die folgenden Peli Koffer Modelle:

  • 1120 - Innen: 18.4 x 12.1 x 7.8 cm
  • 1150 - Innen: 20.8 x 14.4 x 9.2 cm
  • 1200 - Innen: 23.5 x 18.1 x 10.5 cm
  • 1300 - Innen: 25.1 x 17.8 x 15.5 cm
  • 1400 - Innen: 30 x 22.5 x 13.2 cm
  • 1430 - Innen: 34.4 x 14.6 x 29.7 cm
  • 1450 - Innen: 37.1 x 25.8 x 15.2 cm
  • 1470 - Innen: 39.7 x 26.5 x 9.5 cm
  • 1490 - Innen: 45.1 x 28.9 x 10.5 cm
  • 1500 - Innen: 42.5 x 28.4 x 15.5 cm
  • 1520 - Innen: 45.4 x 32.4 x 17.1 cm
  • 1550 - Innen: 46.8 x 35.5 x 19.3 cm
Abb.: Schnitt durch Pelicase mit Rahmen und montierter Trägerplatte - Klick für mehr Information

Abb.: Schnitt durch Peli Koffer mit Rahmen und montierter Trägerplatte


Lieferumfang des Einbausatzes:

  • Einbaurahmen
  • Befestigungsschrauben
  • Gewindebuchsen (Messing) mit M 3.5 x 6.3 mm Gewinde (bzw. M 3 x 6.3 mm für Modell 1120 und 4 -40 x 1/4" für Modell 1150)
  • Moosgummi-Klebestreifen für die Frontseite (bei größeren Pell-Koffern)
  • O-Ring für die Abdichtung der Trägerplatte
  • Anleitung
Abb.: Einbaurahmen Set für Peli Koffer

Einbauanleitung:

  • Bevor Sie den Rahmen (1) in den Koffer einbauen, müssen die Gewindebuchsen eingesetzt werden. Legen Sie den Rahmen mit der Modellnummer (siehe Bild rechts) und der Einprägung "Front" nach unten auf eine ebene, harte Unterlage.
  • Stecken Sie nun die Gewindebuchsen - mit der schmaleren Seite, ohne Auflageschulter, voran - in die vorhandenen senkrechten Löcher des Einbaurahmens. Pressen Sie die Gewindebuchsen mit Hilfe eines geeigneten Kreuzschlitz-Schraubendrehers fest in die Löcher hinein, bis die Auflageschulter als Anschlag auf dem Rahmen aufliegt.
  • Falls Ihr Koffer im vorderen Bereich eine Aussparung haben sollte (1450, 1500, 1520, 1550), bringen Sie den mitgelieferten Moosgummi-Klebestreifen mit seiner Oberkante bündig zur Innenkante (2) an.
  • Der Einbaurahmen muss mit der Modellnummer und der Einprägung "Front" nach oben und zur offenen Kofferseite hin montiert werden.
  • Achtung: Wenn der Einbaurahmen falsch eingebaut wird, durchdringen die Schrauben (6) die Kofferwand! Bei richtiger Montage sitzen die Schrauben in den Stegen, die sich außen am Koffer befinden.
  • Setzen Sie nun den Einbaurahmen richtig herum in den Koffer hinein, bis er fest auf den schmalen inneren Seitenstegen (5) aufliegt. Setzen Sie die Befestigungsschrauben (6) in die vor gebohrten waagerechten Löcher des Einbaurahmens. Halten Sie den Einbaurahmen gut fest. Drehen Sie die Schrauben nun mit einem geeigneten Kreuzschlitz-Schraubendreher bis zum Anschlag ein. Achtung: Die Schraube nicht überziehen und zum Durchdrehen bringen!
  • Jetzt sollten etwa 6.3 mm Abstand zwischen der Oberkante des Einbaurahmens und der Innenkante des Koffers 2 vorhanden sein (6.3 mm = maximale Stärke der Trägerplatte).
  • Plazieren Sie den O-Ring in die Nut (4) zwischen der Innenwand des Koffers und der Oberkante des Einbaurahmens.
  • Nun können Sie Ihre Trägerplatte montieren. Hinweis: Um eine größtmögliche Dichtigkeit zu gewährleisten, sollte die Trägerplatte den O-Ring komplett abdecken.
Abb.: Peli Koffer Modellnummer
Abb.: Legende Begriffe Einbauanleitung

Damit Sie sich einen besseren Überblick verschaffen können, welcher Pelicase für Ihren Einbau in Frage kommt, haben wir alle wichtigen Daten tabellarisch aufgearbeitet. Besonders wichtig hierbei ist der Wert (4)+(5): Dies ist der maximale Abstand zwischen der Unterseite der montierten Trägerplatte und dem Kofferboden.

i Die Werte für Breite und Länge des Kofferinnenraumes, sowie die Deckelinnenmaße finden Sie in einer separaten Tabelle

Rahmen
Best.Nr.
Pelicase
Modell
(1) (2) (3) (4) (5) (4)+(5)

Alle Maßangaben in mm

142990 1120 4.0* 8.0 7.0 50.5 10.0 60.5
143000 1150 3.0* 7.5 6.0 56.0 9.2 65.2
143020 1200 10.7 16.0 14.2 49.5 17.8 67.3
143020 1300 10.7 16.0 14.2 101.6 17.8 119.4
143030 1400 10.7 16.0 14.2 76.2 17.8 94.0
143040 1450 9.7 15.5 14.2 85.1 17.8 102.9
143050 1500 11.2 16.0 16.5 83.8 17.8 101.6
143060 1520 10.9 16.0 14.2 101.6 17.5 119.1
143070 1550 9.7 17.0 14.2 125.5

18.3

143.8
* an den Löchern für die Gewindebuchsen 12 mm (1120) bzw. 11 mm (1150)!

Copyright © 1999-2017 W+S Water Safety Europe GmbH, Eiswerderstr. 20A, 13585 Berlin, Deutschland, Telefon +49 (0)30 45490571
Eingetragen in Deutschland: Handelsregister Berlin 73377, USt.-Id.Nr.: DE812817850. Alle Rechte vorbehalten.