|Geschenkgutschein
W+S Water Safety Europe GmbH Online Shop - www.WaterSafetyShop.com W+S Water Safety Europe GmbH, Eiswerderstr. 20A, 13585 Berlin, Deutschland, Telefon +49-30-45490571, USt.-IdNr.: DE812817850
Mediselect 25 Druckminderer kompakt einstufig regelbar, ZV Rechts
Mediselect 25 Druckminderer kompakt einstufig regelbar, ZV Rechts
Mediselect 25 Druckminderer kompakt einstufig regelbar, ZV Rechts 1
Mediselect 25 Druckminderer kompakt einstufig regelbar, ZV Rechts 2

Mediselect 25 Druckminderer kompakt einstufig regelbar, ZV Rechts

Art.-Nr.: 300114 Schreiben Sie die erste Bewertung
EUR 309,95 inkl. 19% MwSt. (EUR 260,46 ohne MwSt.)
Lagerstatus:
Menge:

Beschreibung/Eigenschaften:

Original Mediline med. O2 Ausrüstung.

Kompakter, einstufiger Multifunktions-Druckminderer für den Rettungsdienst oder die Sauerstoff-Heimtherapie.

Dieser Druckminderer für medizinischen Sauerstoff verfügt über einen von 0-25 L pro Minute stufenweise regelbaren Konstant-Flow-Abgang (wahlweise UNF 9/16" oder Stecktülle 6 mm) und einer ZV Abgang (4 bar) zum Anschluss von Demandventilen oder Beatmungsgeräten.

Die Sauerstoff-Flussrate des Konstant-Flow-Abganges ist von 0 bis 25 Liter pro Minute über einen Drehknauf stufenweise einstellbar. Die Anzeige der Flussrate erfolgt über zwei Zahlenfenster und ist sehr einfach abzulesen.

Zusätzliche Flowstufen erweitern die Einsatzmöglichkeiten: Neben der traditionellen 15 L/Min Stufe gibt es eine 7 L/Min Stufe zur Medikamentenverneblung und eine 25 L/Min Stufe zur Wiederbelebung von Patienten in der Notfallmedizin. Dieser Mediselect 25 Druckminderer eignet sich somit für die die Gabe von allen Sauerstoff-Konzentrationen je nach Anweisung des Arztes oder dem akuten Bedarf in jeder Rettungssituation.

Der 9/16" UNF Flow-Abgang mit Schraubgewinde ist um 360 Grad (auch unter Druck) drehbar, somit ist immer eine optimale Schlauchführung garantiert. Eine 9/16" UNF Entnahmetülle wird mitgeliefert. Diese Tülle kann auf den Schraubabgang aufgeschraubt werden. Sie erhalten dadurch einen Flow-Abgang auf den Sie med. O2 Schläuche mit 6 mm Innendurchmesser (der gängigste Durchmesser im Rettungsdienst, im Krankenhaus und bei der Sauerstoff-Heimtherapie) aufstecken können. 6 mm Innendurchmesser haben z.B. die Schläuche von Nasenbrillen oder Sauerstoffmasken für die Inhalationstherapie.

Das sehr flache Manometer ist um 360 Grad drehbar und bietet somit auch in der Rettungstasche immer den absolut besten Blickwinkel, um den verbleibenden Flaschendruck abzulesen.

Die Bedienung gliedert sich in drei einfache Schritte:

  1. Öffnen der Sauerstoff-Flasche
  2. Einstellen der gewünschten Sauerstoff-Menge
  3. Aufsetzen von Maske oder Nasenbrille

Die laut Hersteller alle 5 Jahre erforderliche sicherheitstechnische Kontrolle des Druckminderers wird in einer Fachwerkstatt in Deutschland durchgeführt. Kurze Wege und ein direkter Ansprechpartner für Sie sind somit garantiert.

Produkteigenschaften:

  • DIN 477 G3/4" Schraubanschluss passend für alle Deutschen, Österreichischen oder Schweizer Sauerstoff-Flaschen
  • Kurzer Flaschenanschluss, ideal für Rettungstaschen oder Sauerstoff-Heimtherapie-Taschen für unterwegs
  • Maximaler Flaschendruck 200 bar
  • 1 x ZV Abgang (4 bar) für Schläuche mit O2 ZV Stecker
  • 1 Niederdruck-Konstantflussabgang mit 9/16" UNF Schraubgewinde, 360 Grad drehbar
  • Entnahmetülle 9/16" UNF im Lieferumfang, erlaubt das Anstecken von Schläuchen mit 6 mm Innendurchmesser
  • Abgabemenge stufenweise regulierbar: 0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 9, 12, 15 und 25 Liter pro Minute
  • Mehr Sicherheit durch ununterbrochenen Flow, auch "zwischen den einzelnen Flowstufen".
  • Platzsparendes kompaktes, analoges Manometer mit Gummischutz, waagerecht, 360 Grad drehbar
  • Material: Vernickeltes Messing
  • Wartungsintervall laut Hersteller: 5 Jahre

Weitere Angaben:

Hersteller: GCE sro | Kategorie: Druckminderer medizinischer Sauerstoff
Herstellungsland: CZ | Zolltarifnummer: 90192000000
Herstellernr.: 0720123

Gewicht: 0.8 kg
Zertifizierung:

  • Erfüllt: EN10524-1 "Druckminderer zur Verwendung mit medizinischen Gasen"
  • Erfüllt: ASTM G175-3 "Standard Test Method for Evaluating the Ignition Sensivity"
  • Erfüllt: EN 1789.2000 "Rettungsdienstfahrzeuge und deren Ausrüstung"
  • Entspricht den grundlegenden Anforderungen des Medizinproduktegesetzes MPG (MDD 93/42 EWG)
  • Klassifizierung: Medizinprodukt Klasse 2b
  • CE Kennzeichnung: CE 0434

Andere Kunden kauften auch: